Welpentagebuch

C-Wurf / 2014



Sa, 01.11.

Juhu . . .

Was geht die Zeit so schnell rum. Wir erkunden von Tag zu Tag immer mehr. Die Welt ist ja sooooo spannend. 

Abends sind wir dann immer alle ganz müde . . . und genießen die Knuddelstunde mit Melina. 

Jeder von uns will als erster dran sein - da gibt es hier und da schon mal ziemliches gezicke. 

 

Heute hatten wir nochmal Besuch - BETTY und ihre Zweibeiner kamen uns heute bestaunen. 

Ne nette kleine Lady; diese Betty. 

 

Ohhh ... jetzt nerven die schon wieder;

die wollen Bilder von uns machen. 


OK - was sein muss, muss sein

TSCHÖ euer CHAPLIN


Do, 06.11.

Ding Dong Dung

Lalala . . . wir waren heute in der Grundschule Traben-Trarbach und haben die Klasse 3a besucht. 

Mensch, was waren das viele Kinderhände die uns da gestreichelt haben. 

Ich könnte Euch Stunden von dem Besuch erzählen. 

ALSO; wir wurden auf dem Schulhof von der ganzen Klasse begrüßt. Dort konnten wir uns so richtig austoben. Dann ging es in den Klassenraum - upps - die hätten besser mal ihre Schulranzen mit den Pausenbroten weggeräumt; denn ICH war schneller - ein Pausenbrot musste dran glauben "LECKER".  

Chinouk hatte in der gleichen schnellen Zeit den Mülleimer ausgeräumt.

Cox unser Charming-Welpe hatte die Mädels direkt um den Finger gewickelt.

UND ... UND ... UND

Falls ihr mal Zeit;

geht die Jungs und Mädels mal besuchen . . .

die sind voll OKAY.


Bis bald; CHAPLIN


Fr, 07.11.

Guten Tag

Wie gemein ist das denn.

Das wir alle 2 Wochen so ein doofes Wurmzeug schlucken müssen ist ja noch in Ordnung - aber heute haben die Nicht-Fell-Träger es echt übertrieben. 

Wir mussten zum Tierarzt. Die haben uns zuerst voll auf den Kopf gestellt - dann wurden wir mit leckerer Leberwurst abgelenkt - baaam hatte ich die erste Nadel im Fell. Mensch ist das ne linke Nummer gewesen - und baaam noch eine.

Autsch - aber wir waren alle tapfer.

Jetzt muss ich mir erst mal meine Wunden lecken;

morgen meld ich mich wieder.

Schnieeeef; euer CHAPLIN


Sa, 08.11.

Hallöchen ihr Lieben!

Heute war ein ganz wichtiger Tag für uns. Der Zuchtwart der BUD war heute zur Wurfabnahme bei uns.

Spannend - wir wurden schon wieder alle auf den Kopf gestellt und von allen Seiten begutachtet. Unser Reiskorn, welches wir gestern vom Tierarzt unter die Haut bekommen haben wurde mit einem Piep-Gerät ausgelesen. Perfekt - alle Nummern waren RICHTIG. Und es war noch mehr RICHTIG - Wir sind nämlich RICHTIG. Melina kann mal wieder stolz auf ihre Hunde sein. Der nächste "Fehlerfreie" Wurf im Kennel vom Minnisfeld.

Als der ganze offizielle Papierkram erledig war - ging es zum Spaziergang.

6 Leinen, 24 Pfoten und ganz viele Knoten. 

Melina war später fix und fertig :-)


Mo, 10.11.

Jetzt heißt es Abschied nehmen



Cox "altes Haus" - pass BITTE 

gut auf dich auf und verdreh der 

Damenwelt nicht zu sehr den Kopf!


SCHMATZER



"Mauseherz" Cena - bleibt einfach so wie

du bist; denn du bist einfach nur toll!

Lass es dir gut gehen.


BUSSI     


MEIN "Knuddel-Knäul" Chapeau -

ich werd dich sicherlich ganz

dolle vermissen. Wir hatten so viel Spaß miteinander. Halt die Ohren "steif".


GIB FIVE



Chinouk mein "Schwesterherz",

ich werd dich NIE vergessen. 

Hoffentlich sehen wir uns mal wieder.


KNUTSCHA




Kleine "Prinzessin" ChinChin -

du bist was ganz Besonderes -

vergess das nicht!! 


KNUDDEL

Bin dann mal weg . . .
Bin dann mal weg . . .




So ihr lieben Leute; ich muss leider Tschüß sagen.

Es war eine tolle Zeit und es hat mir ganz viel Spaß gemacht euch von meinen Geschwistern und  mir zu berichten. 

 

Wir werden sicherlich nochmal voneinander hören. 


BYE BYE EUER CHAPLIN

Hier noch einige Bilder die ich euch nicht vorenthalten möchte