Welpentagebuch

B-Wurf / 2014



25. März

Guten Tag!!

Meine Wenigkeit - Benzon vom Minnisfeld
Meine Wenigkeit - Benzon vom Minnisfeld

Ich fang mal schnell an das Welpentagebuch zu schreiben - bevor mein Bruder auf die selbe Idee kommt.

Zuerst stelle ich mich einmal vor:

Mein Name ist Benzon vom Minnisfeld und ich bin ein wunderschöner bicolor Rüde im zarten Latte-Macchiato-Ton.

Baduso vom Minnisfeld
Baduso vom Minnisfeld

 

Ich werde euch ab und zu berichten was ich mit meinem Bruder Baduso vom Minnisfeld so alles erlebe. Er ist übrigens ein Beagle im klassischem tricolor - ganz schön langweilig finde ich.

Von meiner glorreichen Geburt habt ihr sicherlich schon gelesen.

Jetzt geht es uns aber gut und Mama geht es auch immer besser.

Tut mir echt LEID das sie wegen meinem "Dickkopf" so leiden musste.

So ähnlich hätte es aussehen sollen
So ähnlich hätte es aussehen sollen

In der ersten Nacht haben wir uns einen Spaß daraus gemacht unsere Menschen-Mama wach zu halten. Jedesmal wenn sie sich hingelegt hat - haben wir gequietscht - und schwups stand sie wieder neben unserer Wurfkiste . . . hi,hi.

 

Mein Bruderherz ruft nach mir . . .

                                     ich wünsch Euch was,

                                                                  BENZON


27. März

Huhu . . .

Ätsch, jetzt war ich schneller.

Auch wenn mein Bruder mich schon vorgestellt hat, möchte ich das gerne auch noch persönlich machen.

Ich bin Baduso - Baduso vom Minnisfeld.

Wie ihr schon gemerkt habt, ist Benzon ziemlich eingebildet und von seiner komischen Farbe sowas von überzeugt. So sieht doch gar kein Beagle aus - im A-Wurf gab es das auch nicht. Und jetzt ist ihm auch noch aufgefallen das er ein weißes Herz im Nacken hat - er meint er sei DER "Herzensbrecher".

Oh mannnnn ist der anstrengend.

Genug da zu, kommen wir jetzt zu wichtigeren Sachen.


Heute war unsere Tierärztin zur Kontrolle und zur Wurfsichtung da. Ich kann Anouk nur bestätigen - eigentlich ganz nett die Frau und auch gar nicht gefährlich - aber ihre Aussagen sind echt nicht schön. Wir wären kleine "Fettschnecken" - also ehrlich.

Ansonsten war sie mit uns sehr zufrieden. Unsere Nabel sind abgefallen und wir sind ganz schön fit. Mamas Narbe sieht auch gut aus.          Alles tipi-topi!!!

Euch einen schönen Tag,

                                       euer Baduso


29. März

Guten Morgen . . .

 

ich finde es eine Frechheit was Baduso so vom Stapel lässt.

Ich bin nicht eingebildet - ich bin nur etwas ganz Besonderes.

Die Zweibeiner mussten gestern mal Großputz halten und unsere Kiste desinfizieren. Wir nutzten die Zeit um mit Mama im Garten die Sonne zu genießen. Das war vielleicht schön!!!

("Keine Angst"; es war wirklich warm genug!!)


Wir entwickeln uns wahnsinnig schnell. Mama hat Milch für fünf und das sieht man uns auch "leider" an.

Mir schadet das aber nicht - so fällt meine Schönheit noch mehr auf!!

 

Ich muss jetzt noch ein wenig Augenpflege betreiben,

                             BUSSI . . . BUSSI

                                                    euer Benzon


31. März

Hallöle

Jetzt sind wir schon eine Woche alt . . . man was geht das schnell.

Wir sind schon doppelt so schwer wie bei der Geburt und schon ganz schön mobil. Wir robben was das Zeug hält. Benzon - alias "Hummelchen" hat es auch nötig. Seine baldigen Besitzer haben schon mit extra Sporteinheiten gedroht - ha, ha!!!

Wir genießen unsere täglichen Streicheleinheiten - vorallem unser Schönling lässt sich gerne seine Wampe kraulen.

Unsere Nasen werden auch von Tag zu Tag dunkler.


Ich hab ein Kleeblatt gefunden
Ich hab ein Kleeblatt gefunden

Heute waren wir wieder mit Mama im Garten und hatten das erste mal Gras zwischen den Pfoten. Ganz schön kitzelig kann ich euch sagen!!

Benzon sucht noch
Benzon sucht noch

 

Ich soll Euch herzlich von Benzon grüßen, er muss grad als Kissen für Mama herhalten - die weiß was bequem ist!!

                    Tschüsssssi,

                            euer Baduso


03. April

Nee nee nee

das hier geht gar nicht mehr.

Ich KÜNDIGE und zieh aus!!

Baduso zieht mich auf weil ich etwas rundlicher bin - dabei wieg ich grad mal so viel wie eine Tüte Milch.

Für Mama bin ich nur noch als Kissen gut . . .

. . . und die Zweibeiner wettern das der Tierarzt ihnen einen Eisbären untergeschoben hat.

Ha, ha . . . find ich gar nicht komisch!

Zur Strafe halte ich meine Augen fest verschlossen. Das Elend will ich gar nicht sehen.

Kann sich Baduso erst mal alles angucken.

Er blinzelt schon - guck
Er blinzelt schon - guck
Ich und ein Eisbär - pah
Ich und ein Eisbär - pah

Erkennt ihr aus dieser Perspektive einen Unterschied??


NEIN!!!!

 

Ich find das Ganze übrigens zum gähnen

 

macht es gut,    

euer

    HUMMEL-KISSEN-EISBÄR Benzon

 



03. April

Ich nochmal!

Liebe Familie, ich will euch nur auf den Gästebucheintrag #110 hinweisen.

Macht euch Gedanken!!!!   

Benzon             


06. April

Aloha

War das vielleicht ein aufregendes Wochenende.

Ich durfte heute meine zukünftige Familie kennenlernen. Echt nicht schlecht, dort wird es mir später sicherlich an nichts fehlen.

Die sind schon soooooo verliebt in mich.

Übrigens wir haben pünktlich unsere Augen geöffnet.

Böhhhh - hab sie schon fast ganz auf
Böhhhh - hab sie schon fast ganz auf
Bei Benzon fehlt noch ein bisschen
Bei Benzon fehlt noch ein bisschen

Bohhhhhr und dann gab es auch noch dieses ekelige rosa Wurmzeug.

Benzon natürlich - Mund auf und rein damit . . .

Und hier seht ihr wie man aussieht wenn man einfach zu gierig ist!!!!

Da wir das Zeug wirklich überall kleben hatten, wurden wir kurzerhand gebadet - Mama war Bademeister.

In einem wurden uns die Krallen geschnitten, da wir Mama´s Bauch schon ganz schön zerkratzt haben.

Ihr werdet es nicht glauben -

wir haben heute unsere ersten Gehversuche gestartet.

Selbst Hummelchen hat den Poppes hoch bekommen.

wackelig - aber er steht
wackelig - aber er steht

Morgen bekommen wir Besuhhhuch!!!

Unser Halbbruder ANZON und Mama´s Neffe LENNY kommen mal eben zum knuddeln von Leipzig an die Moooooosel.

Bin echt mal auf die Jungs gespannt!!!!

 

Jetzt sind wir ALLE fix und fertig!!!!

 

 

Schlaft auch ihr gut,

                           BADUSO


09. April

Einen schönen guten Tag!!!

 

Na, kennt ihr mich noch???

 

Ich bin´s ANZON!!!

 

Im Moment bin ich bei meiner Mama und meiner Züchterfamilie zu Besuch.

Nun nutze ich die Gelegenheit um auch mal was ins Welpentagebuch zu schreiben. Bei Anouk durften wir das ja NIE. Da sind meine beiden Halbbrüder etwas cooler drauf.

Übrigens die sind voll toll.

Und die kleinen Knopfaugen - total niedlich.

Lenny
Lenny

 

 

Mama ist total gechillt und gaaaanz lieb - obwohl mein Kumpel Lenny und ich da sind.

Wir verbringen alle zusammen schöne Stunden im Garten.

So ihr Lieben,

    ich genieße jetzt noch ein bisschen Mosel-Luft.

                   

          Macht es gut,

                            EUER ANZON


12. April

Moin, moin

 

 

Ich wusste es . . . ich wusste es von Anfang an, dass ich etwas ganz Besonderes bin.

Ach ihr wisst ja gar nicht worum es geht.

Also meine baldigen Besitzer haben meine Familie und MICH besucht. Da habe ich erfahren - ihr werdet es nicht glauben - das ich ein echter Tierarzt-Paxis-Beagle werde. Ja, ihr habt richtig gehört - ich werde Tierarzt - naja fast.

 

 

Jedenfalls werde ich dann die Anmeldung schmeißen und schon mal im Wartezimmer die Voruntersuchungen machen. Dann hat die Chefin nicht mehr so viel Arbeit. Außerdem werde ich sowas wie ein Seelentröster und Mutmacher sein.

Ohhhhh man, wie spannend.

 

Tja Baduso, da guckt du.

Übrigens, kennt ihr so komische Vierbeiner mit Stehohren und/oder so Fellbündel die quieteschen?? Riechen tun die schon mal ganz anders wie wir.

Bei Gelegenheit muss ich mir die nochmal genauer angucken.

Vielleicht bekomm ich dann doch noch raus was das für Individuen sind.

Als Praxisbeagle muss man sowas ja wissen.

 

Ich häng jetzt noch ne Runde ab . . .

                                      

                                 bye bye euer BENZON

Ach herrje - sowas musste ja passieren!

 

Mein lieber Benzon, falls es dann mal bei dir zu einem Behandlungsfehler kommt, meld dich einfach bei mir in der Kanzlei.

Mein zukünftiger Chef ist nämlich Anwalt

- ÄTSCH - der hilft dir dann.

 

 

Ne ne ne!!! Hier in das Welpentagebuch sollten doch eigentlich nur unsere Erlebnisse und Fortschritte rein - Benzon übertreibt maßlos.

Dafür möchte ich mich in seinem Namen entschuldigen. In Zukunft halte ich ein Auge drauf - VERSPROCHEN.

 

BADUSO